Die wichtige Nachrichten Januar endet mit

Bei der Teilnahme an verschiedenen Ausstellungen und Messen haben wir festgestellt, dass in den Köpfen der Mehrheit unser Unternehmen mit unserem einzigartigen und Bestseller-Produkt verbunden ist, das Gvibe definitiv ist. Wir haben uns entschieden, unseren Kunden und Bewunderern näher zu kommen. Von diesem Punkt an werden wir „Gvibe“ statt „FT London“ als Marken- und Produktnamen verwenden. Das bedeutet, dass wir zukünftig nur über Gvibe kommunizieren werden.

Wir bauen unser Geschäft in den USA ständig aus und irgendwann haben wir verstanden, dass wir mehr Lagerraum für unsere Produkte auch in Kalifornien benötigen. Vor kurzem sind wir von Burbank in ein neues, großes und sauberes Lagerhaus in Santa Clarita umgezogen. Die neue Bestellungen nach Nord- und Südamerika werden von unserem neuen Standort aus versandt, dennoch wird der Versandpreis auf keinen Fall beeinflusst.

Eine weitere wichtige und wirtschaftlich konditionierte Nachricht ist, dass aufgrund des Brexit alle unsere EU-Bestellungen von unserer estnischen Abteilung Gvibe LTD ab 1. Februar bearbeitet werden.

Und zu letzt möchten wir Sie darüber informieren, dass leider unser früherer Facebook-Social-Media-Kanal von Übeltätern blockiert wurde und wir den Zugang zu diesem Teil unserer Geschichte ein für allemal verloren haben. Wir haben beschlossen, uns eine Limonade aus dem Zitronenleben zu geben und haben eine neue Seite mit einem neuen Namen Gvibe gestartet. Bitte werden Sie Subscriber dieser Seite, um in Kontakt zu bleiben und unseren neuesten Updates zu folgen. Sie können den Link zu unserer neuen Seite unten in diesem Brief finden oder einfach nach @gvibecom suchen.