Über uns

Die Geschichte von Gvibe (eh. FT London und Fun Toys) als Unternehmen geht auf die Zeit zurück, als die Eltern von Gvibe Schöpfer Jack Romanski ihren ersten Sexshop lancierten. Jack scheint seit 15 Jahren in der Branche der Erwachsenenprodukte zu arbeiten, da er nach der Schule seinen Eltern half, Werbung für ihr Geschäft zu machen und Flugblätter in den Straßen zu verteilen.

Nachdem er zwei Abschlüsse in Maschinenbau erhalten hatte, beschloss Jack, seine theoretischen Kenntnisse und Fähigkeiten mit seiner Leidenschaft zu verbinden. Das war die Zeit, als alle Sexspielzeuge gleich zu sein schienen und die Erwachsenenindustrie nicht so viel bot, um die eigene Sexualität zu erforschen. Die Idee, ein neues Spielzeug zu schaffen, das die Industrieform sprengen und Frauen helfen würde, neue Arten des Vergnügens zu erleben, kam plötzlich Jack und er machte die ersten Skizzen dieser revolutionären Erfindung auf einer Papierserviette in dieser Nacht beim Abendessen.

Seine Innovation bestand darin, ein manuelles Massagegerät mit zwei flexiblen Spitzen zu entwickeln, die sich innerhalb der Vagina auseinanderspreizen, um ein Gefühl der Fülle zu erzeugen, ohne die Schamlippen zu dehnen.

Jack hatte keine Erfahrung mit der Einführung von Spielzeug und aus diesem Grund zeigte er seine Entwicklungen der Intim-Lifestyle-Firma LELO. Da Jacks Idee ignoriert wurde, wurde es zu einem Kick für ihn, seine eigene Firma zu gründen und das Produkt im Regal zu veröffentlichen.

Es dauerte 8 Monate, um den ersten Prototyp des Produkts zu erstellen, und einige Monate später entwickelte sich dieses einfache Konzept zu einem Hi-Tech-ergonomischen Formvibrator mit drei leistungsstarken Motoren und wiederaufladbaren Batterien für eine einfache Handhabung. Um Jacks Vision zu verkürzen, wurde Elena Mirosedina, eine erotische Künstlerin von Weltruhm, eingeladen, die Verpackung zu kreieren.

Als Ergebnis wurden 300 000 Artikel von Gvibe, einem maßgeschneiderten Sexspielzeug, weltweit verkauft und es wurde als innovatives Massagegerät anerkannt, das sehr auf die Sinnlichkeit von Frauen und einen angenehmen, effektiven Stimulator abgestimmt ist. Die hochmoderne Transformatorverpackung von Gvibe wurde für Cannes Lions, den renommiertesten Designpreis, nominiert. Es gab Anregungen, das Unternehmen weiter zu entwickeln.

Jetzt ist Gvibe ein innovatives Unternehmen mit der Philosophie, Spielzeug und Vergnügungsobjekte zu schaffen, die es vorher nicht gab. Gvibe Team war der erste, der die Idee des wiederaufladbaren Buttplugs auf den Markt brachte, Bioskin-Material kreierte und patentierte sowie den Gballs Smart Kegel entwickelte, der zu Recht als persönlicher Sex-Fitness-Coach bezeichnet wird. Anstatt einen normalen Penisring zu kreieren, den jedes Unternehmen in seinem Sortiment hat, wird Gvibe etwas absolut Einmaliges wie einen Penisring erfinden, der fliegen kann. Orgasmus Lieferung, das ist unser Motto!

Prämien und Nominierungen:

  • CANNES LIONS 2012
  • O AWARDS 2012
  • XBIZ AWARDS 2013
  • CANNES LIONS 2013
  • ETO AWARDS 2013
  • EROFAME AWARDS 2013
  • STOREROTICA AWARDS 2013
  • THE EROS SHINE AWARDS 2013
  • ETO AWARDS 2014
  • STOREROTICA AWARDS 2014
  • O AWARDS 2014
  • O AWARDS 2015
  • XBIZ AWARDS 2016
  • Red Dot Design Award 2017
  • Red Dot Design Award 2017
  • EROFAME 2017
  • XBIZ AWARDS 2018
  • XBIZ AWARDS 2018